bildungshotline

0680 20 86 851 Öffnungszeiten: Mo-Fr, 9-15.00 Uhr

Der Mathe freund 3-Jahres-Lehrplan

Coaching und Trainingsprogramm für Lehrlinge zur Entwicklung und Entfaltung mathematischer Kenntnisse, im Kontext zur beruflichen Lehre und den Herausforderungen am Arbeitsplatz.

Durch unsere jahrelange Expertise konnten wir durch intensive Zusammenarbeit mit österreichischen Firmen und deren Lehrlingen erfahren, dass enormes Entwicklungspotential im Grundfach Mathematik vorliegt.

Themengebiete wie die allgemeinen Grundrechnungsarten werden zwar oft unterschätzt, sind aber die unumgängliche Grundlage für einen versierten Umgang mit mathematischen Problemen für Beruf und Alltag. Der klassische Frontalunterricht, wie er immer noch in vielen Schulen alltäglich praktiziert wird, ist die Hauptursache für das fehlende Interesse und Engagement der Jugendlichen.

Um dem entgegenzuwirken steht bei uns nicht die Lehrkraft, sondern der Jugendliche im Mittelpunkt. Durch praxisnahe Beispiele und dynamische Gruppenarbeiten wird alter Stoff aufgefrischt, neuer angeeignet und mithilfe relevanter Beispiele zur Anwendung gebracht.
Ob Gastronomie, Einzelhandel oder Technik, die Mathematik spielt im Beruf immer eine tragende Rolle, deswegen gestalten wir unsere Unterrichtseinheiten mithilfe alltäglicher Beispiele aus diesen Berufsfeldern.

Ein weiterer Aspekt, der unsere Trainingseinheiten stark vom klassischen Unterricht unterscheidet und ihn somit einzigartig macht, ist, dass Unternehmen und Lehrlinge über den Verlauf und die Entwicklungsrichtung des Unterrichts mitentscheiden können.

Ablauf > Einheiten



Das Trainingsprogramm geht über 6 Einheiten zu je 2 Stunden, aufgeteilt in eine Einheit pro Woche. So bietet sich dem Coach die Möglichkeit, die Lehrlinge und ihr Umfeld über einen längeren Zeitraum von 6 Wochen konstant betreuen zu können.

In dieser Zeit steht der Coach permanent als Ansprechpartner zur Verfügung. Durch tägliche Übungen beschäftigt sich der Lehrling mit der Thematik nun konsequent über die gesamte Coachingdauer.

Ziel setzung

Ziele des Kurses sind es, die Lehrlinge mit den mathematischen Grundkenntnissen und deren Anwendung vertraut zu machen.
Der Lehrling erfährt, wie er sein Potential in der Mathematik besser entfalten, nutzen und einbringen kann und wie er durch die ihm beigebrachten Kenntnisse die ihm gestellten beruflichen Herausforderungen meistert.
In den 6 Wochen der Zusammenarbeit beschäftigt sich der Lehrling täglich mit diversen Themen und kann die aufgefrischten Basics der Mathematik sowie die neu erworbenen Erkenntnisse aus den einzelnen Workshops direkt im Arbeitsalltag, wie auch im privaten Umfeld anwenden.
Module wie die Grundrechnungsarten, Bruchrechnung, Textaufgaben, Geometrie und Anwendung dieser haben in den 6 Einheiten selbstverständlich starke Priorität.
Am Ende eines "Der Mathefreund"-Kurses soll der Lehrling mit Motivation und Einsatzfreude diese gewonnenen Kenntnisse im Beruf und Alltag sinnvoll einsetzen und anwenden können. Aktive Mitgestaltung und Mitarbeit statt passiver Enthaltung.

Kosten > Förderung

Komplette Kurskosten inkl. aller Unterlagen betragen Euro 550,- zzgl. Ust. pro Lehrling (100%). Sie erhalten eine Rechnung, welche vor Kursstart zu begleichen ist.

Der Fördersatz für diese Kursmaßnahme liegt bei 100% der Kurskosten. Wir entlasten Sie und übernehmen die komplette Förderabwicklung via zuständige Landesstelle WKO für Ihr Unternehmen.